Trikotübergabe an die B-Mädchen des FSV Pfaffenhofen

Nach einer Saison Aufbau und Betreuung zweier Mädchenmannschaften durch den Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen spielen die Fußballerinnen seit Beginn dieser Saison unter der Flagge des FSV Pfaffenhofen im Ligabetrieb.

 

Als letzter Akt im Übergabeprozess überreichten die JFFV-Trainer Heiner Bosse und Alexander Nowak jetzt einen kompletten Trikotsatz für die B-Mädchen an FSV-Jugendleiterin Kerstin Yaylakci.


Großzügige Spende vom Rotary Club Pfaffenhofen

Mit einer großzügigen Spende bedacht wurde unser Jugendfußball Förderverein vom Rotary Club Pfaffenhofen. Wir als Vorstand bedanken uns im Namen unserer Mitglieder sowie der Kinder, die durch die darüber finanzierbaren Maßnahmen profitieren, ganz herzlich.

 

Die Spende soll gemäß Vorstandsbeschluss für zwei geplante Veranstaltungen zum Einsatz kommen:

  1. Durchführung eines Soccer5-Turniers für die Kinder und Jugendlichen der Fußball-Gruppe in der Adolf-Rebl-Schule (Termin: Vorweihnachtszeit)
  2. Organisation einer Busfahrt in den FC Bayern Campus mit Besuch eines A- oder B-Junioren-Bundesligaspiels; Teilnehmer: Jugendmannschaften aus dem Landkreis samt Trainer als teambildende Maßnahme (Termin: Frühjahr 2023)

Ferienpass - "Tag des Mädchenfußballs"

Nach einer notwendigen Verschiebung wegen hochsommerlicher Temperaturen Anfang August konnten jetzt fußball-interessierte Mädchen bei einem vom Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen durchgeführten Schnuppertraining ihr Talent testen und feststellen, ob ihnen das Spielen in einer Mannschaft Spaß machen würde.

An die Eltern der Teilnehmerinnen: ein Download-Link für Fotos kann bei uns per Mail angefordert werden.


Spezialtrainings für jugendliche Fußball-Torhüter

Mit den bereits seit dem Frühjahr 2017 laufenden Spezialtrainings für jugendliche Torhüterinnen und Torhüter bietet der Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen e.V. die Möglichkeit, eine Sequenz speziell ausgerichteter Torwarttrainings mit dem Ex-Bundesligatorhüter Rainer Berg zu besuchen. Das Angebot richtet sich an Jugendliche, die in ihren Teams "den Kasten sauber halten".
Die jetzt in der Planung befindliche Trainingssequenz wird in den Monaten September bis Anfang Dezember 5 Einheiten à jeweils 1,5 Stunden umfassen. Trainiert wird dabei in 2 Altersgruppen (kleines Tor – großes Tor). Zur Erreichung bestmöglicher Ergebnisse wird es eine Begrenzung der Teilnehmerzahl geben, so dass bei Interesse eine frühzeitige Anmeldung empfohlen wird.

Wann?

Sonntag, 11.9. 10:00 – 13:00 | Montag 3.10. (Feiertag) 10:00 – 13:00 |
Sonntag, 6.11. 10:00 – 13:00 | Montag 5.12. und 12.12. jeweils 16:00 – 19:00 Uhr


Wo?

wenn immer möglich Kunstrasen Niederscheyern;

Ausweichmöglichkeit in die Halle wird organisert (falls wetterbedingt notwendig)


Anmeldung

per Mail an info@jugendfussball-paf.de;

unter Angabe von: Name und Geburtsdatum des/der Teilnehmers*in, Sportverein sowie Kontaktdaten Erziehungsberechtgte(r)



Fotos vom Turnier in Schweitenkirchen ....

... gibt es hinter diesem Link.


... und noch ein Film: Mädchenfußball in Pfaffenhofen


KiGa-Cup '22 - Der Film


Mädchenfußball - Turnier in Tegernbach

Zu unserem ersten Tutnier wurden "unsere Mädels" zum FC Tegernbach eingeladen. Dass die anderen Teams mehr Spielpraxis haben, merkte man in der einen oder anderen Situation sehr wohl, aber es war ja auch der erste offizielle Auftritt! Wir waren mit zwei Mannschaften vor Ort und eines war ganz offensichtlich: gekämpft wurde bis zum Schlusspfiff, kein Ball wurde aufgegeben. Super, Mädels.

Mehr Fotos gibt es hinter diesem Link.


Kindergartencup 2022 - Es war SUPER!

Abschlusstabelle

  1. St. Michael
  2. St. Johannes
  3. MariaRast
  4. Arche Noah
  5. St Elisabeth
  6. Ecolino / Apfebaam
  7. St.Andreas
  8. Burzlbaam

Fotogalerie


Mitgliederversammlung: Ergebnis der Vorstandswahlen


1. Vorstand    Markus Treittinger
2. Vorstand    Stefan Hagl
3. Vorstand    Jürgen Nowak
1. Kassier    Florian Daiber
2. Kassier    Robert Schröder

1. Schriftführer    Ralph Steffen
2. Schriftführer    Heiner Bosse

Kassenprüfer    Thomas Liebl
Kassenprüfer    Michaela Bosse



Trikots für Dein Team - Unser Mädchenfußball ist dabei

Den Wettbewerb #TrikotsfürdeinTEAM, bei dem ein kompletter Trikotsatz gewonnen werden konnte, hatten die Stadtwerke Ingolstadt in der Region ausgeschrieben. Ein möglichst authentisches, lustiges Foto solle zur Teilnahme eingeschickt werden, so die Anforderung. Der Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen beteiligte sich namens des aktuell unter seiner Schirmherrschaft kickenden Mädchen-Teams ... und war mit seinem Foto "Looking for Trikots" bei den Gewinnern! Überreicht wurden die Sets im VIP-Bereich des Audi-Sportparks. <weiterlesen>


Aufwärmtrikots für unsere Mädchenmannschaften


Gruppenauslosung für den Kindergarten-Cup

(von links): Robert Schröder (Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen), Roland Dörfler (Pfaffenhofens zweiter Bürgermeister), Kathrin Maier (Amtsleiterin Familie, Bildung und Soziales), Daniel Riegel (Sachgebietsleiter Kindertagesstätten)
(von links): Robert Schröder (Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen), Roland Dörfler (Pfaffenhofens zweiter Bürgermeister), Kathrin Maier (Amtsleiterin Familie, Bildung und Soziales), Daniel Riegel (Sachgebietsleiter Kindertagesstätten)

Die Auslosung zum Kindergarten-Cup des Jugendfußball Fördervereins Pfaffenhofen erinnerte wieder an die großen Pokalauslosungen des Profifußballs: im Festsaal des Rathauses wurden die gemeldeten Teams den beiden Vorrundengruppen zugelost, so dass sich jetzt jede Mannschaft auf die jeweiligen Gegner einstellen kann.

Unter der Aufsicht von Robert Schröder (Förderverein) übernahm Pfaffenhofens zweiter Bürgermeister Roland Dörfler gemeinsam mit Daniel Riegel (Sachgebietsleiter für die Kindertagesstätten), die Auslosung. In der Gruppe A treten dieses Jahr St. Andreas, die Spielgemeinschaft aus Ecolino und Am Apfebaam, St. Johannes und Arche Noah gegeneinander an. Die Gruppe B besteht aus den Teams St. Elisabeth, Maria Rast, St. Michael und Burzlbaam. So kommt es in den Gruppenspielen noch nicht zum Aufeinandertreffen der beiden letzten Turniersieger Ecolino (2019) und Burzlbaam (2018).

Der Kindergarten-Cup wird am 2. Juli 2022 zum vierten Mal ausgetragen; in den beiden zurückliegenden Jahren musste die beliebte Veranstaltung Corona-bedingt abgesagt werden. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz in Niederscheyern.


Jugendfußballförderverein unterstützt Jungschiedsrichter

Foto: Wolfgang Inderwies
Foto: Wolfgang Inderwies

Unter den aktuell 7 Neulingen der Schiedsrichtergruppe Pfaffenhofen sind diesmal fünf Jugendliche, zwei von ihnen waren zum Zeitpunkt der theoretischen Prüfung gerade einmal 13 Jahre alt.

 

Der Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen e.V. hatte auch heuer wieder ein offenes Ohr für die Schiedsrichtergruppe und unterstützt den Start der Jungschiedsrichter mit einer stattlichen Spende von 250 Euro. Die Zuwendung wird insbesondere für Equipment sowie Schulungs- und Betreuungsmaßnahmen der jugendlichen Schiedsrichter eingesetzt.

 

Es freuen sich (von links) Gruppenschiedsrichterobmann Wolfgang Inderwies, Robert Schröder und Florian Daiber vom Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen e.V., die Jungschiedsrichter Lukas Wilhelm (MTV Pfaffenhofen), Korbinian Ludacka (FC Geisenfeld), Finn Wilczek (FC Geisenfeld) und Noel Musial (SV Zuchering) sowie Lehrwart Anton Wagner. Auf dem Bild fehlt Lukas Weiher (FC Geisenfeld).


Pfaffenhofener Fußballerinnen im FC Bayern Campus

Über 30 Mädchen aus der Kreisstadt haben sich seit dem Herbst vergangenen Jahres dem Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen angeschlossen und trainieren seitdem Woche für Woche bei jedem Wetter auf dem Kunstrasenplatz in Niederscheyern. Um den Fußballerinnen Spitzensport im Frauenfußball näher zu bringen, organisierte der Förderverein jetzt eine Fahrt in den FC Bayern Campus zum Spiel der Frauen-Bundesliga FC Bayern München gegen SGS Essen. <weiterlesen>


Plan TW-Trainings - Termine Frühjahr/Sommer 2022

In dem Filmchen rechts bekommt man einen Eindruck, wie das Spezialtraining für jugendliche Torhüter aufgezogen ist und wie es in etwa abläuft.

Hier jetzt die Termine für den Frühling/Sommer 2022, die Trainings finden immer zwischen 16.00 Uhr und 19.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Schul- und Sportzentrum Niederscheyern, Schrobenhausener Str. 24 in Pfaffenhofen statt.

7. Trainingstag    16.03.2022 *)            11. Trainingstag 18.05.2022
8. Trainingstag    30.03.2022               12. Trainingstag 01.06.2022
9. Trainingstag    06.04.2022               13. Trainingstag 29.06.2022
10. Trainingstag  04.05.2022               14. Trainingstag 06.07.2022
                                                                15. Trainingstag 20.07.2022



Ausflug in die Soccer5-Arena

Dem Corona bedingten Lockdown musste der Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen im Vorjahr Tribut zollen und konnte das traditionelle Soccer5-Turnier für die Adolf-Rebl-Schule nicht austragen. Heuer jedoch nahmen Veranstalter und Teilnehmer die Vorgaben der "Bayerisches Infektionsschutzmaßnahmenverordnung" an und trafen sich unter Berücksichtigung der 2G-Plus-Regeln zur 5. Auflage dieser Veranstaltung in der Petershausener Soccer-Arena.

<weiterlesen>



Weitere Trikotspenden

Auch die C-Junioren des MTV Pfaffenhofen und des FC Tegernbach nahmen an der Spendenaktion des Jugendfußball Fördervereins teil und laufen jetzt mit unserem Logo auf der Brust ein.

FC Tegernbach
FC Tegernbach
MTV Pfaffenhofen
MTV Pfaffenhofen


Mädchenfußball in der Kreisstadt ein voller Erfolg

Ja, Pfaffenhofen kann definitiv Mädchenfußball! Nach dem Aufruf des Jugendfußball Fördervereins Pfaffenhofen, interessierte Mädchen zwischen 12 und 16 Jahren mögen sich doch zu einem Schnuppertraining einfinden, war die Resonanz nahezu überwältigend. Aus dem Schnuppertraining werden jetzt regelmäßige Übungseinheiten unter der Leitung eines erfahrenen und motivierten Trainerteams. <weiterlesen>

 

Die Fußballtrainings für Mädchen finden ab sofort regelmäßig Mittwochs von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Schul- und Sportzentrum Niederscheyern statt. Weitere Interessentinnen können sich per Mail gerne beim Förderverein anmelden.


Fördervereins-Logo jetzt auch auf den Trikots Pfaffenhofener Jugendmannschaften

Gleiche Trikots: der BCU (sitzend links und Mitte) und der FSV – hintere Reihe Christian Skasa (BCU, von links). Peter Oberndorfer, Robert Schröder (beide Förderverein), Thomas Kölnberger (PAF Sports) und Temel Can (FSV); es fehlen die Vertreter des FCT
Gleiche Trikots: der BCU (sitzend links und Mitte) und der FSV – hintere Reihe Christian Skasa (BCU, von links). Peter Oberndorfer, Robert Schröder (beide Förderverein), Thomas Kölnberger (PAF Sports) und Temel Can (FSV); es fehlen die Vertreter des FCT

Mit kompletten Trikotsätzen unterstützt der Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen Jugendmannschaften in der Kreisstadt zu Beginn der neuen Saison. Betreuer und Spieler der ausgewählten Teams konnten jetzt ihre neue Ausstattung inklusive einem Satz Trainings- und Spielbälle in Empfang nehmen.

"Der Amateurfußball im Allgemeinen und die Jugendarbeit im Besonderen sehen durch Corona-bedingte Restriktionen äußerst schwierigen Zeiten entgegen. Das betrifft nicht nur die Teams selber, sondern auch in besonderem Maß Trainingsgerät und Ausstattung wegen weggefallener Sponsoren und rückläufiger Mitgliederzahlen", so bewertete die Vorstandschaft des Jugendfußball Fördervereins Pfaffenhofen die Situation im Jugendfußball nach Lockerung des harten Lockdown Ende Mai 2021.
<weiterlesen>


Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen e.V. unterstützt Schiedsrichtergruppe Pfaffenhofen

 

Pfaffenhofen (ind) Der Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen e.V. unterstützt wie schon in den vergangenen Jahren die Schiedsrichtergruppe Pfaffenhofen in ihrer Neulingsausbildung.

 

Seit 2016 ist der Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen e.V. bereits engagiert für Kinder und Jugendliche, die Spaß am Fußballspielen haben. Der Kindergarten-Cup ist inzwischen eine feste Einrichtung in Pfaffenhofen, Torwarttraining mit Ex-Profis oder Trikotspenden stehen ebenso auf der „Benefizliste“. Die Schiedsrichtergruppe Pfaffenhofen konnte sich diesmal über eine Spende von 250 Euro freuen, die für die Ausbildung und Betreuung jugendlicher Schiedsrichterneulinge verwendet wird.

<weiterlesen>


Schnuppertraining für angehende Fußballerinnen

Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, dass Mädchen gerne Fußball spielen, dann war es der diesjährige "Tag des Mädchenfußballs", den der Jugendfußball Förderverein auch heuer wieder im Rahmen des Pfaffenhofener Ferienpasses veranstaltete. Die auf 30 aufgestockten verfügbaren Teilnehmerplätze jedenfalls waren gefragt und blitzschnell belegt.
Zwischen 6 und 11 Jahre alt sind die Mädchen, die über das Schnuppertraining erfahren wollten, wie ihnen Fußballspielen in einer Mannschaft gefallen würde. <weiterlesen>


Förderverein spendet Trikots für die Bambinis des BCU

Nicht nur das neue Vereinsheim nimmt Form an beim BC Uttenhofen, auch die Jugendabteilung wächst zusehends. "Wir beim BCU haben zur Zeit ungefähr 100 Jugendliche in den Altersgruppen von 6-18 Jahren im Spielbetrieb. Seit Ende Mai haben wir auch eine Bambinigruppe mit Kindern im Alter von 4-6 Jahren im Aufbau", freut sich mit Hans-Georg Reger der 1.Vorstand des Vereins, der es sich nicht nehmen lässt, die Kleinsten höchstselbst an den Fußball heranzuführen.

 

<weiterlesen>


Wie trainiert man Fußball-Torhüter richtig?

Einen „Train-the-Trainer“-Workshop veranstaltete der Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen und richtete sich dabei nicht nur an Trainer oder Eltern jugendlicher Torhüter oder Torhüterinnen. Auch Teilnehmer, die vorrangig im Seniorenbereich tätig sind, konnten vom reichhaltigen Erfahrungsschatz des Referenten und Übungsleiters profitieren, schließlich kann Rainer Berg auf eine lange Zeit in Profifußball und Trainertätigkeit zurückblicken.

 

<weiterlesen>


Torwarttraining mit Rainer und Sepp - ... und Action

Die Torwarttrainings finden jeweils am 1., 3. und - falls es ihn gibt - 5. Mittwoch in einem Monat statt; nicht jedoch an Feiertagen, in den Schulferien sowie in der Sommer-/Winterpause.

Im Oktober hat uns Simon Taglauer bei einem unserer Torwarttrainings besucht und einen kleinen Film zusammengestellt, der ganz wunderbar Eindrücke von der Professionalität, aber auch von der Begeisterung und Motivation aller Beteiligter widerspiegelt. Ein ganz dickes Dankeschön an Simon für dieses Video.


Der Jugendfußball Förderverein in der Presse - ein Überblick

Klick auf das Bild zeigt die Presseberichte im Detail
Klick auf das Bild zeigt die Presseberichte im Detail

"Tue Gutes und rede darüber."

 

Der Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen e.V. arbeitet ausnahmslos ehrenamtlich. Die von ihm ausgerichteten Veranstaltungen finden in vielen Fällen eine breite Akzeptanz und Anerkennung bei Teilnehmern und Besuchern.

 

Pressearbeit ist wichtig - nicht um sich selber auf die Schulter zu klopfen, sondern vielmehr, um den Verein einer breiteren Basis bekannt zu machen. Das fördert den Zuspruch bei den Veranstaltungen, aber auch den Zugang zu Sponsoren.